Betreuungs- und Pflegekonzept

Wir arbeiten nach modernen Pflegestandards und mit einem internen Qualitätsmanagement. Als Vertragspartner aller Pflegekassen erbringen wir selbstverständlich alle gesetzlich vorgeschriebenen Leistungen.

Unsere Pflege ist ganzheitlich und aktivierend. Unser kompetenten Pflegekräfte orientieren sich in ihrer Arbeit an dem Pflegemodell von Monika Krohwinkel. Sie werden unterstützt durch Physiotherapeuten und Ergotherapeuten.

Wir wollen vorhandene Fähigkeiten unserer Bewohner erhalten, ihre Selbstständigkeit fördern und ihnen viele Anregungen und schöne Erlebnisse bieten. Unsere Beschäftigungs- und Freizeitangebote reichen von Gedächtnistraining über Singen, Tanzen, Malen, Basteln, jahreszeitliche Feste, kulturelle Veranstaltungen bis zu Ausflügen.

Wir passen uns dem Tagesrhythmus unserer Bewohnerinnen und Bewohner an und nicht umgekehrt. Dazu gehört auch, dass wir sie ausschlafen lassen.

Eine wichtige Rolle spielen im Tagesablauf die Mahlzeiten. Wir servieren das Essen im Restaurant, den Wohnküchen oder im Apartment. Unsere hauseigene Küche bereitet alle Speisen täglich frisch zu. Auf dem Speiseplan stehen Wahlmenüs, Schon- und Diätkost, Vollwertgerichte und für Menschen mit Schluckbeschwerden auch Schaumkost.


Unsere Leistungen für ein würdevolles Leben im Alter

  • Pflegerische Versorgung und Betreuung rund um die Uhr in allen Pflegestufen
  • Hilfe bei der Nahrungsaufnahme
  • Unterstützung der Mobilität
  • Ergotherapie durch eigene sowie externe Fachkräfte
  • Physiotherapie durch eigene sowie externe Fachkräfte
  • Logopädische Behandlung
  • Täglich frisch zubereitete Mahlzeiten aus der hauseigenen Küche
  • Kosmetik, Fußpflege, Friseur
  • Ausflüge, Spaziergänge, Theater- und Museumsbesuche
  • Jahreszeitliche Feste: Fasching, Ostern, sommerliche Grillparty, Erntedank, Adventskaffee, Weihnachts- und Silvesterfeier
  • Kulturelle Veranstaltungen: Konzerte, Filmnachmittage, Gesprächskreise u. ä.
  • Gottesdienste im Gottesdienstsaal der Evangelisch-methodistischen Kirchengemeinde (mit TV- und Radio-Übertragung in die Apartments), wöchentliche Gesprächskreise und gemeinsame Andachten auf den Wohnetagen
  • Seelsorgliche Betreuung durch Pastoren der ansässigen Evangelisch-methodistischen Gemeinde bzw. Vermittlung von Seelsorgern anderer Glaubensgemeinschaften
  • Hilfe bei der Organisation und Durchführung des Umzugs in das Haus Bethanien durch unseren Hausmeister
  • Unterstützung und Beratung durch unseren Sozialdienst